Der Mobilfunkshop-Tester-Trick

Viele kennen den Enkeltrick, aber auch junge Leute können Opfer von gut ausgedachten Tricks werden, in diesem Fall der Mobilfunkladen-Tester-Trick.

 

Studenten und andere junge Menschen werden unter dem Vorwand angeworben, die Beratungsqualität von Mobilfunkshops zu testen. Solche Testeinkäufe kennt man aus Fernsehreportagen. Die findet man gut und da ist man auch gerne Teil von. 

 

Alles muss seine Ordnung haben, deshalb wird ein Arbeitsvertrag vorgelegt und unterschrieben. Nur ausgehändigt werden kann er nicht, weil noch von der Zentrale ein Stempel aufgesetzt werden muss. Trotzdem kann man mit dem ersten „Test“ gleich loslegen.

 

Es geht in den ersten Handyshop. Der Begleiter zeigt sich meist eloquent und spricht auch einige Beratungsdefizite an. Manchmal spielen die Berater ihm auch noch unbewusst in die Hände und liefern gute Gründe, die einen solchen Test als notwendig darstellen. Das weckt Vertrauen. 

 

Der Mobilfunkvertrag mit sehr hochpreisigen Telefonen wie einem Apple iPhone  oder einem HTC One wird durch den angeworbenen Tester abgeschlossen. Draußen soll der Tester dann das Telefon abgeben, weil der Vertrag ja nur zum Schein abgeschlossen worden ist. Kurze Zeit später wird dem Tester sogar eine täuschend echt aussehende Stornierungsbestätigung des Mobilfunkanbieters als PDF gezeigt. Sieht also danach aus, als hätte alles seine Ordnung. Der der erste Test so gut lief, geht es gleich weiter und die nächsten Verträge werden abgeschlossen. 

 

Dann kommt das böse Erwachen. Der Arbeitsvertrag kommt auch in den nächsten Tagen nicht per Post, die Mobilfunkanbieter wollen die monatliche Gebühr haben und die Telefone sind weg.

 

Kann Ihnen nicht passieren? Das sagen Sie. Ich hatte Studenten in meiner Beratung, die auf mich einen sehr ausgeweckten Eindruck machten, dennoch sind sie reingefallen. 

Hier hilft also nur Aufklärung. Je mehr Leute den Trick kennen, desto schwieriger wird es für die Täter neue Opfer zu finden. Klar, es gibt auch heute noch Leute, die ihr Geld beim Hütchenspieler lassen…

 


Bewertet 5/5 - 9 Abstimmungsergebnisse

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Online Scheidung Formular